Hypnose - Trancetherapie nach Erickson
--------------------------------------------------------------------------------------------------
Praktizierte Diagnose/Therapie siehe unten

Grundlagen
Durch bestimmte Übungen und Fragen wird der Patient in eine Wachtrance geführt, die therapeutisch genutzt werden kann. Der Patient kann in diesem Zustand unter Führung des Therapeuten mit seinem Unterbewusstsein in Kontakt treten und über diesen Kontakt Blockaden lösen.

Für das Unterbewusstsein werden Metaphern wie „die Zauberwiese“, der „Innere Freund“, die Quelle der „Inneren Kraft“ und die „Quelle der inneren Weisheit“ verwendet, die in der Trance einen guten Zugang zum Unterbewusstsein ermöglichen.

Praktizierte Therapie
Die Trancetherapie wird in meiner Naturheilpraxis nur in wenigen Situationen angewendet, wie bei Blockaden, wenn andere naturheilkundliche Therapien nicht ausreichend wirken und seelischen Belastungen im Unterbewusstsein verankert sind.